chaos theory chandelier (a madlab bacterioptica clone)

20 halter mit je 2 auslegern,der untere drehbar = 40 enden, Rahmenmaße ca 100cmx50cm, 23,5x1,5mm aluminiumprofile,10mm hohlstäbe

50w power- led mit converter,3500-4000lm, 240v-33v aus hongkong , cpu kühler aus alu mit aktivkühlung, gehäuse: dachrinnenendstück

lichtfaseraufnahme aus rohrhalter mit mutter

test test test..heller wahnsinn ;) ...sieht nur so dunkel aus, weil abgeblendet

rechenarbeit: gekauft wurde ein faserbaum mit 200 fasern a 3m mit einem planen ende,gebraucht werden 90 fasern mit 75cm, 90 mit 85cm, 60 mit 100cm,
180 mit 105cm, 90 mit 110cm und 90 mit 120cm, am ende soll jedes pad 15 fasern aufnehmen (insges 600 fasern),
verschnitt darf keiner sein sonst reichts nicht, die lösung : oben rechts

die fasern nach länge gebündelt und mit pattex hart-kunststoff kleber verklebt,anschlussenden sind plan abgeschliffen und poliert für eine optimale lichteinspeisung

im moment siehts noch aus wie eine antenne, faserbaum ist von METHLINE

noch ohne bodenverschluss

lichtfaserbündel auf die arme verteilt und mit filzring den boden verschlossen,damit isses auch nicht mehr so hell

halbzeit: 20 Petrischalen sind verbaut (94mmx16mm) aus Polystyrol, Deckel schwarz lackiert

fertig: (mit einigermassen korrektem weissabgleich ;)

 

 

weirdmeister 2010